Ätherische Öle

Überanstrengung

Überanstrengung

Überanstrengung – hochroter Kopf, Herzklopfen

Überanstrengung: Hier ist die Erste Hilfe der Natur

ÜberanstrengungÜberanstrengung, hochroter Kopf, Herzklopfen bis zum Hals … Hast du dich auch bei der Gartenarbeit überanstrengt?

Die Erste Hilfe der Natur ist Pfefferminzöl!

Reibe 1 Tropfen auf Stirn und Nacken. Du wirst sofort eine Wirkung spüren.

  • Entweder wird deine Stirn brühheiß.
  • Oder ein eiskalter Hauch streicht kühlend über deine Stirn.

Das Pfefferminzöl arbeitet für dich, je nachdem wie es dein Körper gerade braucht.


Reibe 1 Tropfen auf die Innenseite der Handgelenke. Erfrische dich!


Gibt 1 Tropfen in ein Glas Wasser und trinke es. Es wird dich kühlen und erfrischen.


PFEFFERMINZÖL!

Tropfer oder Roll-On?

Normalerweise kommen ätherische Öle in einem Fläschchen mit Tropfer. Du kannst den Tropfer aber auch mit einem Roll-On ersetzen.

Hier sind die Vorteile für beide Anwendungsarten:

  • Mit dem Tropfer kannst du einfach die gewünschte Menge ätherisches Öl – normalerweise 1 Tropfen – zur Anwendung dem Fläschchen entnehmen.
  • Der Roll-On ist ideal, um die heiße Stirn zu kühlen. Auch kann man es sicher und ohne zu Verschütten in der Handtasche mit sich tragen.

Roll-OnDoch beachte, wenn du den Tropfer einmal mit dem Roll-On ersetzt hast, kannst du diesen Aufsatz nicht mehr entfernen. Der Roll-On sitzt fest.

Am besten Du besorgst dir zwei Fläschchen ätherisches Öl, ein normales Fläschchen mit Tropfer, z.B. zum „Kochen“, und ein Fläschchen Pfefferminzöl, den du mit einem Roll-On Aufsatz versiehst, z.B. zum großflächigen Auftragen auf Stirn und Nacken, oder verwende es wie zur Akupressur.

Bei der nächsten Überanstrengung …

  • Setze dich ruhig hin, atme tief durch. Dabei nimm einen tiefen Atemzug aus dem Pfefferminzfläschchen. Ätherische Öle als „Riechfläschchen“ waren schon seit altersher in Verwendung, um müde Geister zu erfrischen.
  • Nimm 1 Tropfen Pfefferminzöl und reib es auf Stirn,  Nacken und Handgelenke.
  • Nimm 1 Tropfen Pfefferminzöl in den Mund. Du wirst erfrischt aufatmen und dich wundern, wo dieser neue Lebensgeist plötzlich herkommt.

Pfefferminzöl – das älteste bekannte Öl

ÜberanstrengungPfefferminzöl ist sehr beliebt. Hier sind ein paar Vorschläge, wie du dich mit Pfefferminzöl verwöhnen kannst:

  • Gib 1 Tropfen (oder 1/2 Tropfen) in die heiße Schokolade für einen wunderbar frischen Minze Geschmack in der Schokolade.
  • Feine Chocolatiers mischen Pfefferminzöl in die Schokolade für einen Schoko-Minze-Geschmack.
  • Gib in eine 1/2-Liter Sprühflasche mit Wasser etwa 5-8 Tropfen Pfefferminzöl, schüttle kräftig vor Gebrauch und sprühe das kühlende Nass an heißen Sommertagen auf Dekolleté und Arme für eine wunderbare Erfrischung!

Müde, erschöpft, überanstrengt? Entdecke die Kraft ätherischer Öle!

Zum Kontaktformular