Ätherische Öle

Psychotherapie von Mutter Natur

psychotherapie

Psychotherapie:

Mit himmlischen Düften trösten wenn die Seele weint

Psychotherapie: Was wäre wenn …

Was wäre wenn Sie als Psychotherapeut ein Zaubermittel in einem Fläschchen zur Verfügung hätten, sozusagen einen guten Geist. Erinnern Sie sich noch an „Genie aus der Flasche“? Sie öffnen eine Zauberflasche und ein guter Geist entweicht daraus. Er erfüllt den ganzen Raum unsichtbar mit seiner Gegenwart. Seine Anwesenheit wird nur greifbar durch seinen lieblichen Duft.

Der Patient hält inne – schnuppert – kann es nicht glauben. Er lächelt – das erste Lächeln seit Wochen in der Therapiestunde! „Was ist geschehen? Warum lächelt er?“, denken Sie und beobachten Ihren Patienten.

Der greift unwillkürlich nach seiner Brust und fühlt den tröstenden Duft sanft nach seinem leidenden Herzen greifen. Es fühlt sich gut an – als würde eine Mutter ihr Kind zärtlich liebkosen. Eine Träne glänzt in seinem Auge. Seine sonst so angespannten Gesichtszüge lösen sich. Ruhig und gelassen, nicht apathisch wie sonst immer, sitzt er da und lässt *es* geschehen. Mit einem Ruck richtet sich Ihr Patient nun entschlossen in seinem Sessel auf. Lebensmut und Hoffnung scheinen zurückzukehren.

Und Sie sind Zeuge einer Transformation geworden – vor Ihren eigenen Augen!

Ätherische Öle sind in der Psychotherapie-Stunde ein wahrhaft „guter Geist“.

Der lebendige Geist der Natur

psychotherapieIn einem ätherischen Ölfläschchen höchster Qualität (leider nicht in jedem Ölfläschchen!) befindet sich die lebende Essenz der Pflanze. Diese Lebensessenz enthält hilfreiche Naturstoffe, die seit Anbeginn der Zeiten vorhanden sind, um das Leben und Überleben der Menschen in dieser Welt zu sichern und zu garantieren.

In meinem Buch „Duftmedizin – Ätherische Öle und ihre therapeutische Anwendung“ erkläre ich die Wirkung ätherischer Öle auf den Menschen:

„Ätherische Öle: Die Schwingungsmedizin“

„Das Leben ist Schwingung. Nichts steht still, auch wenn es für das Auge so scheinen mag. Unsere Atome und Moleküle schwingen. Unser Herzschlag erhält seinen Takt von Schwingungen, die von chemischen Reaktionen angeregt in unserem Körper ablaufen.

Wenn unser Herz freudig bebt, dann schwingen, singen und tanzen unsere Billionen Zellen mit uns. Es fühlt sich wie eine wohltönende Klangschale an, die ihre Klangwellen durch unseren Körper schickt.

Ätherische Öle senden solche Wellen in unseren Körper. In Windeseile sind diese Frequenzen vor Ort, wo sie gebraucht werden, um Gleichklang und Balance zu schaffen.“

Wollen Sie schnellere Resultate in Ihrer Psychotherapie-Stunde?

psychotherapieOhne Worte könnten Sie schnell und effektiv die hilfreichen Schwingungen ätherischer Öle im Raum freisetzen, um Ihrem Patienten zu helfen. Denn Düfte gehen ohne Umweg direkt in das Erinnerungszentrum des Gehirns und beginnen dort aufzuräumen.

Stellen Sie einen Aroma-Diffuser in einer Ecke Ihres Behandlungsraumes auf, füllen Sie ihn mit Wasser und fügen Sie ein paar Tropfen eines ätherischen Öls oder einer Ölmischung zu. Wählen Sie das geeignete Öl für den jeweiligen Zustand Ihres Patienten.  Sie werden erstaunt sein wie eilfertig und zielstrebig die Düfte eines hochwirksamen ätherischen Öls Sie bei Ihrer Arbeit unterstützen!

Probieren Sie es selber aus!

Kontaktieren Sie mich gerne!