Ätherische Öle

Lavendel-Marmelade

lavendel-marmelade

Lavendel-Marmelade: Zuckermelonen-Marmelade mit Lavendelblüten

Diese feine Lavendel-Marmelade habe ich heute im Magazin NaturLust „Marmelade selbst gemacht“ gefunden:

Zuckermelonen-Marmelade mit Lavendelblüten

lavendel-marmeladeSo wird’s gemacht:
 
Zutaten:
  • 1 kg Zuckermelondenfruchtfleisch
  • 2 unbehandelte Orangen
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 500 g Gelierzucker
  • 1-2 Stängel Lavendel
 
Zubereitung:
  1. Die Melone schälen, entkernen, würfeln und in eine Topf geben.
  2. Die Orangen und die Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schalen der Früchte abreiben. Den Saft auspressen und alles zur Melone geben. Den Zucker unterrühren. Mit dem Kartoffelstampfer grob zerstampfen.
  3. Die Lavendelblüten in ein Gewürzsäckchen füllen, mit in den Topf geben und aufkochen lassen. Unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen.
  4. Gelierprobe machen. Anschließend den Lavendel wieder entfernen, die Marmelade in vorbereitete Gläser füllen und gut verschlossen auskühlen lassen. Die ersten 10 Minuten auf den Kopf stellen.

TIPP aus der Aromaküche:

Lavendel-Marmelade mit ätherischen Ölen zubereitet

Nach dem Kochen und bevor die Marmelade in Gläser gefüllt wird, fügt man folgende Öle hinzu:

  • 4 Tropfen Orangenöl
  • 3 Tropfen Zitronenöl
  • 2 Tropfen Lavendelöl

Bitte sicherstellen, dass die verwendeten ätherischen Öle auf dem Fläschchen als „Nahrungsergänzung“ gekennzeichnet sind! (Die Unterschiede ätherischer Öle, die heute auf dem Markt angeboten werden, sind sehr unterschiedlich und können von hochwirksam bis geradezu giftig reichen. Verwende ausschließlich ätherische Öle höchster Qualität!)

Der Vorteil ätherischer Öle bei Lavendel-Marmelade:

  • Hast Du keine Zitrusfrüchte oder frische Lavendelblüten zur Hand, kein Problem! Nimm einfach die ätherischen Öle als Ersatz.
  • Willst Du der Lavendel-Marmelade einen extra Aroma-Kick geben, verwende zusätzlich zu den Zitrusfrüchten ätherische Öle!
  • Ätherische Öle verhelfen der Lavendel-Marmelade zur längeren Haltbarkeit.

Wir wünschen viel Freude beim Einkochen und GUTEN APPETIT!

lavendel-marmelade